Mit anyoption in ÖL investieren

In den letzten 2 Wochen habe ich geschrieben Öl ETFs und breitere Energie und Rohstoff – ETFs . Interessanterweise haben einige dieser ETFs auf „grüne Dreiecke“ auf ihren Market Charts umgeschaltet, gerade in den letzten paar Tagen. Schauen anyoption Test  Sie sich USO und DBE zum Beispiel. DBO (das Öl ETF I über USO bevorzugen) auf einen langfristigen ( „monatlich“) grünes Dreieck noch nicht umgedreht.

Eine weitere Möglichkeit, die anyoption zu spielen

Heute werde ich eine etwas anspruchsvollere Art und Weise beschreiben, auf die steigenden Ölpreise zu wetten. Die Vorteile dieses Ansatzes im Vergleich zu ETFs kaufen, sind diese:

• Sie können weniger Dollar gefährden. Doch zur gleichen Zeit …
• Sie können angemessenes Aufwärtspotenzial behalten, und …
• In Kombination können Sie fast ausschließlich Ihr Haupt schützen, um sicherzustellen, dass Sie leben an einen anderen Tag zu investieren (auch wenn Sie über diese falsch sind insbesondere Öl Wette).

So funktioniert das:

Angenommen, glauben Sie Ölpreise zumindest die mittleren anyoption bis hohen -70s Rebound wird irgendwann zwischen jetzt und Dezember 2018. Für diejenigen (wie mich), die bereit sind begrenzte Fähigkeit zugeben, die nächsten 12 bis 18 Monaten einzuplanen, das gibt Ihnen mehr als 3,5 Jahre, um zu spielen für Ihre Diplomarbeit. Selbst eine Schwankung in (oder etwas darüber hinaus) der gezielten $ 75-80 Bereich in den nächsten 3,5 Jahren leicht werden könnte und leicht in Gewinne umgewandelt. Wenn die Schwankung nie während der Zeitperiode gewählt auftritt, wird dieser Ansatz entwickelt, um Ihre Verluste zu begrenzen. Hier ist, wie in 2 Stufen.

Schritt 1: Positionieren Sie sich für den anyoption Kopf

Starten Sie eine „Bull-Call-Spread“ mit Call-Optionen auf NYMEX Rohöl-Futures. Für diejenigen, die nicht mit den Optionen, bei mir bleiben. Ich werde ihnen ein Beispiel legen. Plus, die meisten Online-Broker haben viel Lehrmaterial über Optionen. Wenn nach der Lektüre dieses Artikels Sie die Strategie Intrigen, nehmen Sie ein wenig Zeit, um einige Tutorials oder etwas zu sehen, bevor Platzierung Trades zu erhalten gebildet.

Hier ist ein Beispiel für eine „Bull-Call-Spread“:

Kaufen Sie einen Dezember 2018 $ 75 NYMEX Rohöl Call-Option bei rund $ 5,80, während gleichzeitig bei rund $ 4,50 eine $ 80 Rohöl Call-Option zu verkaufen. Der Nettopreis des „Spread“ Investition (die Sie und als Einzelhandel anyoption geben sollte) ist etwa 1,30 $. Da jeder Optionsvertrag das Recht darstellt – aber nicht die Verpflichtung – 1.000 Barrel Rohöl zu kaufen, werden die Gesamtkosten dieser Call-Option-Strategie kostet $ 1.300 zuzüglich Transaktions sein. Das ist Ihre Gesamtinvestition für Schritt 1.

Heute ist der zugrunde liegende Dezember 2018 Rohöl-Futures-Kontrakt ist der Handel bereits um 66.50 $. Ihr „Bull-Call-Spread“ ist im Wesentlichen eine Wette, der Dezember ’18 Rohöl der $ 75-80 Bereich steigen wird (je näher zu $ ​​80, desto besser) irgendwann zwischen jetzt und dem Option Ablaufdatum 2018.11.14.

$ 79.80 (zum Beispiel) würde ein 20% bewegt sich in dem Preis von ’18 Rohöl Dezember, bezogen auf dem heutigen $ 66.50 Preis. Wenn Sie prüfen waren Glattirgendwann Ihren „Bull-Call-Spread“ vor 2018.11.14, mit Dezember ’18 Rohöl-Handel bei $ 79.80 (die fast das ideale Szenario wären), der Gesamtwert Ihres „Spread“ Strategie – die Sie etwas mehr als $ 1.300 zu etablieren kosten – liegen bei rund $ 4.800 sollte. Warum? Da anyoption in diesem Moment, könnten Sie Ihr Recht Gebrauch machen, um rohe bei $ 75, und bog dann rechts herum und verkaufen zum Marktpreis von $ 79.80, für insgesamt „Spread“ von $ 4.80 zu kaufen. Multipliziert man von den 1.000 Barrel Rohöl dargestellt durch einen Futures-Kontrakt gibt Ihnen einen Gesamtwert von $ 4.800 … und insgesamt Gewinne von über $ 3.500 in Gewinne auf einem $ 1.300 Investitionen zugrunde liegen (ohne Berücksichtigung von Transaktionskosten).